Angebote zu "Kinderstadtführer" (1.650 Treffer)

Kategorien

Shops

Landkreis Oldenburg
14,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Landkreis Oldenburg, Titelzusatz: Hunte, Straße der Megalithkultur, Département de l'Ems-Supérieur, Mädchen aus dem Bareler Moor, Bahnstrecke Bremen-Oldenburg, Kirchenkreis Syke-Hoya, Glaner Braut, Bundestagswahlkreis Delmenhorst - Wesermarsch - Oldenburg-Land, Verlag: Books LLC, Reference Series, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // Ancient // General, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 30, Informationen: Paperback, Gewicht: 79 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
Oldenburg 1914-1918
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Oldenburg 1914-1918, Titelzusatz: Ein Quellenband zur Alltags-, Sozial-, Militär und Mentalitätsgeschichte der Stadt Oldenburg im Ersten Weltkrieg, Redaktion: Stadt Oldenburg, Verlag: Isensee Florian GmbH // Isensee, Florian, GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Oldenburg // Erster Weltkrieg // Weltkrieg // Weltkrieg 1914 // 18 // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // Geschichte: Ereignisse und Themen, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 416, Reihe: Veröffentlichungen des Stadtarchivs Oldenburg (Nr. 7), Gewicht: 889 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
Leipzig! Der Kinderstadtführer
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leipzig! Der Kinderstadtführer ab 15 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kinderbücher, Sachbücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
The Fortman's Of Oldenburg
14,49 € *
ggf. zzgl. Versand

The Fortman's Of Oldenburg ab 14.49 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Geist & Wissen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
Dresden! Der Kinderstadtführer
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dresden! Der Kinderstadtführer ab 17.9 € als Taschenbuch: 10 spannende Touren. Neuauflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kinderbücher, Sachbücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
Tod in Oldenburg
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tod in Oldenburg ab 2.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
Naturschutzgebiete im Landkreis Oldenburg
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Naturschutzgebiete im Landkreis Oldenburg ab 8.49 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
Oldenburg
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der dritte Band der Reihe "Oldenburg. Ein fotografisches Porträt" bietet anhand ausgewählter, überwiegend großformatiger Fotografien aus dem Archiv des Stadtmuseum einen Einblick in diese spannende Periode Oldenburgs. Sie zeigt neben Oldenburger Besonderheiten ebenfalls auf, wie die Stadt vom damaligen Zeitgeist erfasst wurde.In keinem anderen Jahrzehnt veränderte sich das Stadtbild Oldenburgs so einschneidend und mit langfristigen Konsequenzen wie in den 1960er Jahren.Wachsender Wohlstand und die damit verbundene rasant steigende Motorisierung in der Bundesrepublik machten auch vor Oldenburg nicht halt. Nach dem Krieg innerhalb weniger Jahre durch den Zuwachs von über 40.000 Vertriebenen und Flüchtlingen zur Großstadt geworden, wurden in diesem kurzen Zeitraum der Stadtgeschichte großräumige Verkehrsplanungen umgesetzt, die es in diesem Umfang nie zuvor gegeben hatte. Die Bahnhochlegung am Pferdemarkt sowie der mit der Sperrung des Altstadtkerns verbundene verkehrs-, vor allem autogerechte Ausbau der Wallstraßen führten zwar zu einer kurzzeitigen Entlastung der zuvor überlasteten Verkehrsknotenpunkte. Dabei wurden jedoch unwiederbringlich viele historische Bauten geopfert.

Anbieter: buecher
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot
Oldenburg
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der dritte Band der Reihe "Oldenburg. Ein fotografisches Porträt" bietet anhand ausgewählter, überwiegend großformatiger Fotografien aus dem Archiv des Stadtmuseum einen Einblick in diese spannende Periode Oldenburgs. Sie zeigt neben Oldenburger Besonderheiten ebenfalls auf, wie die Stadt vom damaligen Zeitgeist erfasst wurde.In keinem anderen Jahrzehnt veränderte sich das Stadtbild Oldenburgs so einschneidend und mit langfristigen Konsequenzen wie in den 1960er Jahren.Wachsender Wohlstand und die damit verbundene rasant steigende Motorisierung in der Bundesrepublik machten auch vor Oldenburg nicht halt. Nach dem Krieg innerhalb weniger Jahre durch den Zuwachs von über 40.000 Vertriebenen und Flüchtlingen zur Großstadt geworden, wurden in diesem kurzen Zeitraum der Stadtgeschichte großräumige Verkehrsplanungen umgesetzt, die es in diesem Umfang nie zuvor gegeben hatte. Die Bahnhochlegung am Pferdemarkt sowie der mit der Sperrung des Altstadtkerns verbundene verkehrs-, vor allem autogerechte Ausbau der Wallstraßen führten zwar zu einer kurzzeitigen Entlastung der zuvor überlasteten Verkehrsknotenpunkte. Dabei wurden jedoch unwiederbringlich viele historische Bauten geopfert.

Anbieter: buecher
Stand: 15.11.2019
Zum Angebot